Projekt Beschreibung

ENTLASTENDE GESPRÄCHE FÜR EHRENAMTLICH ENGAGIERTE

Dank der ehrenamtlichen Arbeit vieler Engagierter konnten in den letzten Jahren zahlreiche tolle Projekte in Hannover initiiert und durchgeführt werden.

Viele haben sich stark in der Flüchtlingsarbeit und im allgemeinen gesellschaftlichen Zusammenleben engagiert. Dabei sind sie selbst immer wieder besonderen Belastungen ausgesetzt. Um diese gemeinnützige Arbeit und ihre Engagierten zu unterstützen, plant der soziokulturelle Verein Hakili-So/ Haus der Bildung e. V. eine umfassende Reihe an Workshops/Gesprächen zu unterschiedlichen Themenbereichen, die der Entlastung dienen sollen.

Zu folgenden Themen sollen Workshops angeboten werden:

  • Konstruktiv den Herausforderungen des Ehrenamts begegnen
  • Interkulturelle Kompetenz für die Arbeit im Ehrenamt
  • Erfolgreich netzwerken
  • Motivation im Ehrenamt – was motiviert mich, woraus schöpfe ich meine Kraft, wie bleibe ich motiviert
  • Wie kann ich mich als Ehrenamtliche*r vor Erschöpfung schützen
  • Konflikte und Missverständnisse als Chance
  • Was bedeutet Integration eigentlich wirklich, wie kann sie gelingen und durch ehrenamtliche Arbeit unterstützt werden?
  • U.v.m.

Geplant sind zwei Gruppen, die sich 1 X monatlich austauschen
Der Themenkatalog wird von der jeweiligen Gruppe bestimmt.

Die Workshops werden von anerkanntem Fachdozenten*innen/Referent*innen moderiert bzw. geleitet.

Wie sieht der genaue Ablauf dieser Workshop-Reihe aus?

Insgesamt werden pro Gruppe drei Abendveranstaltungen (maximal 4 UE) im Abstand von drei Wochen angeboten. Zusätzlich findet ein Wochenendseminar (Zeitraum und Ort werden noch bekannt gegeben) statt und abschließend im September (Zeitraum und Ort werden noch bekannt gegeben) eine Abschlussveranstaltung.

Anmeldung und weitere Informationen:

  • Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos und beschränkt sich auf maximal 12 Personen pro Gruppe und Workshop.
  • Die Fahrtkosten in Maximalhöhe einer Tageskarte (1 Zone) des Hannoverschen öffentlichen Nahverkehrs werden übernommen
  • Für Verpflegung (auch für Vegetarier/Veganer) ist gesorgt
  • Für Wochenendveranstaltungen werden Fahrt-, Übernachtungs-und Verpflegungskosten übernommen

Habt ihr Interesse mitzumachen und/oder eure ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in ihrer Arbeit durch die Teilnahme an einer Workshop-Reihe zu unterstützen, dann meldet euch gerne bei uns: info@hakiliso.com

Bei der Anmeldung bitte gebt uns bitte Bescheid, für welche Gruppe ihr euch entschieden habt.

Für weitere Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Alle Termine auf einen Blick:

Gruppe I:

Abendveranstaltungen

Termine:

  • 15.03.2019
  • 17.05.2019
  • 02.08.2019

Zeitraum: Immer von 17 bis 21 Uhr
Ort: ADV-Nord e. V., Göttinger Chaussee 115, 30459 Hannover

Wochenendveranstaltung

Datum: 5.-7.07.2019
Ort: Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen. https://gsi-bevensen.de

Gruppe II:

Abendveranstaltungen

Termine:

  • 10.05.2019
  • 07.06.2019
  • 09.08.2019

Zeitraum: Immer von 17 bis 21 Uhr
Ort: ADV-Nord e. V., Göttinger Chaussee 115, 30459 Hannover

Wochenendveranstaltung

Datum: 16.– 18.08.2019 oder 23.-25.08.2019 oder 06.-08.09.2019
Ort: Sonnenberg-Kreis e.V. Internationales Haus Sonnenberg https://www.sonnenberg.international

Projekt gefördert durch: